Vorteile des Teetrinkens im Winter

Veröffentlicht: Freitag, 05. Januar 2018

Tee ist eine Vorliebe für Gesundheits-Regime seit chinesischen alten Zeiten gewesen. Die Leute trinken Tees, um verschiedene gesundheitliche Vorteile in verschiedenen Jahreszeiten zu suchen. Also, was sind die Vorteile des Teetrinkens im Winter?

Schwarzer Tee gegen Grippe

Es gibt keinen Zweifel, dass schwarzer Tee die beste Wahl für den Winter ist, weil er warm ist und dazu beitragen kann, unseren Magen zu wärmen und zu nähren. Außerdem hat schwarzer Tee die Wirkung von Geisterneuerung und Ermüdungslinderung, er fördert auch die Sekretion von Speichel und wirkt harntreibend. Unterdessen enthält schwarzer Tee reichliches Protein und Zucker, der unsere Widerstandskraft der Kälte verbessert und unser verdauungsförderndes System fördert.

Studien haben gezeigt, dass schwarzer Tee die Häufigkeit von Schlaganfall und Herzerkrankungen im Winter reduzieren kann. So sollten die Alten, die kardiovaskuläre oder zerebrovaskuläre Krankheiten haben, schwarzen Tee trinken, um sich warm zu halten und diese Krankheit im Winter zu verhindern. Außerdem ist das Trinken von schwarzem Tee oder das Gurgeln hilfreich, um Grippe vorzubeugen und die Immunität des Körpers zu stärken. Inzwischen, als fermentierter Tee, hat schwarzer Tee wenig Reizung, die es sehr geeignet für Leute mit weniger starken Magen macht.

Grüner Tee hilft übermäßige interne Hitze zu entfernen

Das Klima im Winter ist trocken und kalt, die Menschen essen viel fettiges und scharfes Essen, was zu übermäßiger innerer Hitze zusammen mit Verstopfung und Schmerzen im Mund oder anderen Folgen führt. Welche Art von Tee kann uns unter diesen Umständen bei diesen lästigen Problemen helfen?

Grüner Tee ist unfermentiert und kaltgekühlt, hat also eine große Wirkung auf die Beseitigung der inneren Hitze und hilft, Speichel zu produzieren und Durst zu stillen. Darüber hinaus ist grüner Tee hilfreich, um die Heilung von leichten Magengeschwüren zu beschleunigen. Also, wenn Sie leicht übermäßige innere Hitze bekommen können, oder wenn Sie Alkohol trinken und rauchen, könnte grüner Tee eine gute Wahl für Sie sein. Nebenbei, grüner Tee ist hilfreich für die Gewichtsabnahme, aber es ist nicht geeignet für Menschen mit einem schwachen Magen, denn grüner Tee ist nicht fermentiert und irritierend für das Magen-Darm-System.

Oolong-Tee für den gerösteten Mund

Oolong-Tee, auch Qing-Tee genannt, fällt zwischen nicht-oxidierten grünen Tees und vollständig oxidierten schwarzen Tees. Oolong-Tee enthält sowohl das lebhafte und blumige Aroma von grünem Tee als auch den weichen und intensiven Geschmack von schwarzem Tee. Moderat in der Natur, weder kalt noch warm, hat Oolong-Tee eine gute Wirkung auf die Verschönerung der Haut, nährende Rachen, Verbesserung der Speichel und Entfernen der inneren Wärme. Vor allem, Menschen können trockenen Mund (Xerostomie) und rissige Lippen aufgrund der trockenen Luft im Winter bekommen, trinken Oolong kann diese Symptome lindern.

Der beste Gesundheitstee für Sie:Organic Jinhao Red Dragon Pearl