Wähle deinen eigenen Tee aus

Veröffentlicht: Montag, 01. April 2019

Im Allgemeinen sollten einige Patienten und schwangere Frauen keinen Tee trinken, selbst normale Menschen, aber sie haben auch die Wahl, Tee zu trinken. Da es in der Masse verschiedene Konstitutionen gibt, wie Geschlecht, Alter, Region, Fett und Dünn, Kälte und Hitze, Mangel und Übermaß, sind manche Menschen nicht für Tee geeignet. Daher ist das Trinken von Tee auch von Person zu Person verschieden.
Tee trinken je nach Konstitution.
Die Teeauswahl ist eine der wichtigsten Grundfertigkeiten der Teezeremonie. Aus der Sicht der Anbaugebiete für Tee gibt es Unterschiede in Südosten, Nordwesten, Kälte, Hitze und Sanftheit. Auch der Brauprozess ist unterschiedlich. Streng genommen ist nicht jeder Tee für den Körper von Vorteil.
Wir sehen oft, dass manche Leute Longjing-Tee oder duftenden Tee trinken, um auf die Toilette zu gehen und einen schlechten Durchfall haben, so dass sie keinen Tee mehr trinken; Einige Leute haben Verstopfung, nachdem sie Tee getrunken haben; Einige Leute werden Hunger haben, nachdem sie ernsthaft Tee getrunken haben. manche Leute werden die ganze Nacht nicht schlafen; Manche Menschen haben nach dem Tee Tee einen Blutdruckanstieg; Einige Leute trinken Tee wie betrunkenen Wein, erscheinen das seltsame Phänomen der Tee-Trunkenheit und verursachen Panik und Panik. Die Symptome von Schwindel, Gliederschwäche, Magenbeschwerden, Instabilität im Stehen und Hunger sollten für Teetrinker sorgfältig genährt werden. Tee-Intoxikationen werden durch Fastentee-Trinken, niedrigen Blutzucker oder Allergie gegen Aminophyllin oder übermäßige Müdigkeit oder übermäßige Erregung verursacht. Im Allgemeinen ist eine angemessene Einnahme einiger Früchte oder Zuckerwasser oder die Ruhezeit des Patienten, ein vorübergehendes Aufhören des Teetrinkens förderlich für die Genesung von mit Tee berauschten Patienten.
Der Körper der Menschen ist groß und dünn, die Persönlichkeit der Menschen ist weich und starr, der Geist der Menschen ist niedrig und hoch, die angeborene Begabung der Menschen ist stark und schwach, diese sollten unterschiedlich behandelt werden. Im Allgemeinen sind dicke Menschen schleimfeucht, kalt vor Angst und depressiv; dünne Menschen sind feuergefährdet, heißfeucht und Yin-mangelhaft. Südliche Menschen neigen dazu, mehr Feuer zu haben, ihre Konstitution ist tendenziell ein Yin-Mangel und feuchte Hitze; Menschen im Norden neigen dazu, kalt zu sein, ihre Konstitution tendiert zu Yang-Mangel und Schleim-Feuchtigkeit. In Bezug auf den Lebensstil neigen Raucher dazu, feucht und heiß zu sein, Yin-Fire und Schleimfeuchtigkeit, während Alkoholiker mit Yin-Mangel und Yang-Hyperaktivität feucht und heiß sind. Beruflich sind Intellektuelle und Büroangestellte eher ruhig und ekelhaft, daher sind sie körperlich mehr außen als innen. Während Arbeiter eher aktiv und abscheulich sind, sind sie körperlich mehr außen als innen. Im Hinblick auf das Teetrinken sollten einige Menschen auf einige achten und eine Art Tee bevorzugen, so dass sich unter dem Einfluss langfristiger Teetrinkgewohnheiten auch die Verfassung ändert. Manche Leute trinken nie Tee. Wenn sie zum ersten Mal Tee trinken, sollten sie leicht in der Menge, sanft in der Qualität und friedlich sein.
Die Tee-Auswahl sollte von Person zu Person variieren und auf den unterschiedlichen Zustand des menschlichen Körpers achten. Jugendliche sexuelle Entwicklung, hauptsächlich grüner Tee; Jugendliche Mädchen Menstruation und Frauen Wechseljahre, emotionale Unsicherheit, Blumentee zur Beruhigung von Leberdepression, Regulierung des Qi; Frauen nach der Geburt und Arbeiter sollten schwarzen Tee verwenden; Geistesarbeiter sollten grünen Tee verwenden; älterer Leber- und Nieren-Yin-Mangel oder Yin- und Yang-Mangel können schwarzen Tee trinken. In Bezug auf das Kombinieren und Trinken von medizinischem Tee können Intellektuelle und Arbeiter Blumen- oder Blattpflanzen mit mildem medizinischem Geschmack, milder Heilkraft und duftendem Geruch trinken, während schwere Arbeiter wie Träger und Bauarbeiter zum Trinken von Weinreben und Stängel geeignet sind Pflanzentee mit stärkerer Heilkraft.