Drei beliebtes Rezept für Zitrone Schwarzer Tee

Veröffentlicht: Sonntag, 15. Oktober 2017

  Der scharfe Geschmack der Zitrone ist die perfekte Begleitung zum erhabenen Geschmack eines subtilen Rot oder schwarzer tee . Es ist ein trügerisch einfaches Rezept, und als trügerisch einfache Rezepte gehen, ist es auch leicht zu ruinieren.
  Wenn Sie auf der Suche nach der perfekten Tasse Zitronenschwarz-Tee sind, um an einem milden Abend zu schlucken, können unsere bewährten Rezepte nur Ihnen helfen.

Zitrone Schwarzer Tee mit Zimt

Serviert 6

Zutaten:
Wasser 6 Tassen
Schwarzer Tee 1 EL
Zucker nach Belieben
Zimt 1 Stab
Zitrone 1, dünn geschnitten. Extra für garnierung

Rezept :
Nehmen Sie eine große Teekanne. Fügen Sie die Teeblätter, Zimtstange und Zitronenscheiben hinzu.
Gießen Sie heißes Wasser über die Zutaten.
Beiseite für fünf Minuten zu steilen.
Düngung und servieren mit Zitronenscheiben zum Garnieren.

Ein wenig Geschichte
  Es gibt keine dokumentierte Geschichte, wann Zitronentee zuerst gemacht wurde, aber da Zitrone eine Frucht gebürtig in der asiatischen Region ist, ist es eine sichere Annahme, dass diese Vielfalt des Tees hier entstanden sein muss. Die Verwendung von Zitrone in der eigenen Ernährung ist mit niedrigeren Krebsrisiken, Blutreinigung, antiviralen und antibakteriellen Wirkungen verbunden.


Russische Zitrone Schwarzer Tee

Serviert 6

Zutaten:
Wasser (3 Tassen
Schwarzer Tee 1 EL
Zitronenschnitzen 12
Zucker nach Belieben

Rezept:
Warm die Teekanne mit etwas heißem Wasser.
Legen Sie die Teeblätter in den Topf. Gießen Sie heißes Wasser und legen Sie beiseite zu steilen, für 4-5 Minuten.
Zu dienen, legen Sie zwei Zitronenschnitzen in jede Tasse. Füllen Sie die Hälfte der Tasse mit dem Tee aus dem Topf, und der Rest mit warmem Wasser.
Mit Zucker versüßen

Ein wenig Geschichte
  Der russische Zitronen-Schwarztee wird traditionell mit einem Samowar hergestellt, aber in Abwesenheit von einem können Sie auch Ihre normale Teekanne verwenden. Dieser Tee ist in der Regel stärker als andere Rezepte, weshalb beim Hinzufügen der Teeblätter fügen Sie einen Teelöffel für jede Tasse, und 'eine für den Topf'. Um den bitteren Geschmack zu verdünnen, fülle man nur die halbe Teetasse mit dem Gebräu und dann mit Wasser auffüllen.

Die Sulaimani

Serviert 6

Zutaten:
Wasser 6 Tassen
Schwarzer Tee 2 TL
Kardamom 4 Hülsen
Zimt 2 Ein-Zoll-Stücke
Limettensaft 4 TL
Safran, ein paar Stränge
Zucker nach Belieben

Rezept:
Zuerst zerkleinern Sie den Kardamom und Zimt mit einem Mörser und Pistill. Fügen Sie diese dem Wasser und der Hitze hinzu.
Sobald das Wasser kocht, gießen Sie es über die Teeblätter.
Für eine Minute steil
Fügen Sie Limettensaft und Safran hinzu und rühren Sie.
Gießen Sie in Tassen. Zucker oder Honig zum Geschmack hinzufügen.

Ein wenig Geschichte
  Die Sulaimani ist ein berühmter Post-Lunch-Tee, der in der Malabar-Region Indiens entstand. Es ist erfrischend, leicht und reinigt den Gaumen nach einer schweren Mahlzeit. Manche glauben, dass der Prophet selbst eine Tasse oder zwei Sulaimani-Tee genossen hat, obwohl natürlich in seiner Zeit der Tee mit Datteln und Pfeffer aromatisiert wurde. Dieses Stück Geschichte ist leider unbestätigt, aber der süchtig machende Geschmack dieses Tees ist nicht.